daikazoku.moe

dango dango dango dango dango daikazoku

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hdmi

HDMI-Level

Problembeschreibung

Bei der Wiedergabe von Videos am Rechner (und theoretisch auch andere Wiedergabegeräte) über HDMI kann es unter Umständen zu zwei Problemen kommen:

  1. Farben werden verwaschen dargestellt, eigentlich schwarze Bereiche werden schwarz dargestellt
  2. Zu satte Farben / heftiger Kontrast, „absaufende“ schwarze Bereiche ohne Details

Beide Probleme entstehen durch eine falsche Konfiguration bzw. Kombination von HDMI-Levels. HDMI kodiert die Farbinformationen von R(ot), (G)rün und (B)lau in Werten zwischen 0 und 255. Während Computer-Software und entsprechende Hardware auch diesen kompletten Wertebereich verwenden, sind Filme und damit auch Hardware zur Wiedergabe (BluRay-Player, Fernseh-Geräte, usw.) meist auf einen beschränkten Werteumfang 16-234 ausgelegt. Die oben genannten Probleme entstehen durch unglückliche Kombinationen dieser verschiedenen HDMI-Level.

Verwaschene Farben und fehlendes Schwarz

Verwaschene Farben und fehlendes sattes Schwarz entstehen, wenn das Video mit einem HDMI-Level von 16-234 abgespielt und ausgegeben wird, das darstellende Gerät (Monitor, Projektor, …) aber auf einen HDMI-Level von 0-255 konfiguriert ist. Salopp gesagt: der Filme möchte einen schwarzen Pixel dargestellt haben und gibt daher die Werte 16-16-16 für R-G-B aus (im Wertebereich 16-234 ist 16 der niedrigste Wert - schwarz). Der Monitor jedoch erwartet, auf Grund seine Konfiguration, die Werte 0-0-0 um ein absolutes Schwarz darzustellen. Die Kombination 16-16-16 stellt für ihn in diesem Fall ein Grau dar.

Übersättigte Farben, keine Detail in dunklen Bereichen

Übersättigte Farben und absaufende schwarze Bereiche entstehen durch den entgegengesetzten Fall. Das Wiedergabegerät (PC, Spielekonsole, usw.) ist für einen Wertebereich von 0-255 eingestellt, das darstellende Gerät jedoch auf einen Wertebereich von 16-234 konfiguriert. Möchte das Wiedergabegerät ein dunkles Grau wiedergeben, gibt es möglicherweise die RGB-Werte 6-6-6 aus. Der Fernseher oder Projektor interpretiert aber 16-16-16 bereits als absolutes schwarz. Obwohl nun eigentlich noch Farbinformationen vom Wiedergabegerät ausgegeben werden, stellt der Projektor für alle Werte kleiner 16 nur schwarz dar.

hdmi.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/17 17:33 (Externe Bearbeitung)